top of page

Fastenzeit

Aschermittwoch, der Anfang der Fastenzeit! Eine gute Zeit, um bewusst deine Essensgewohnheiten zu beobachten und anzupassen. Kleine Änderungen sind der erste Schritt zu einem neuem Essensverhalten. 40 Tage: Weniger Zucker, mehr Ballaststoffe oder mehr Eiweiß, vielleicht weniger tierliche Produkte? Wie sieht es mit deiner Flüssigkeitszufuhr aus?

Kleine Anpassungen sind meistens schon ein guter Start zu weniger Müdigkeit, weniger Kopfschmerzen, und weniger Verdauungsproblemen. Gib deinem Körper eine Pause, weniger ist mehr. Kleine Änderungen für mehr Energie und ein besseres Immunsystem, die sich ganz einfach in deinen Alltag einbauen lassen. Wir helfen dir gerne, um diese Zeit zu nutzen und dich bewusster zu ernähren, sprich uns an! Tu DIR und DEINEM Körper etwas Gutes. Wenn nicht jetzt, wann dann?


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page